Felix Seuffert

After the War

In seiner Heimat ist er ein gefeierter Fußballstar. Aber dann muss er fliehen und ein neues Leben beginnen, ganz unten.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In seiner Heimat ist der 22-jährige Carol Machumu aus dem Kongo ein bekannter Fußballstar. Als Profi stand er bei zahlreichen hochkarätigen afrikanischen Fußballturnieren im Tor. Nachdem der Bürgerkrieg das Land verwüstet und seine Familie zerissen hat, musste Carol nach Südafrika fliehen. Da er keine Papiere hat kann er seine Fußballkarriere hier nicht fortsetzen und ist gezwungen, seinen Lebensunterhalt als Parkplatzwächter zu verdienen. In der Hoffnung, eines Tages wieder professionell zu spielen trainiert er mit dem Fußballclub in Camps Bay – dem einzigen Verein, der ihn als Ausländer akzeptiert…

“After the War” ist ein Teil von “Soccer for Life”, einer Serie von Fotofilmen, die sich mit Fußball in Südafrika beschäftigen. Im Vorfeld der Fußball-WM 2010 richteten Felix Seuffert und 2470media ihr Augenmerk auf den Sport im Gastgeberland abseits der Fernsehkameras. Unterstützt wurde das Projekt unter Anderem von 11Freunde.de, Taz.de und dem Deutschen Fußballbund. Alle Filme sind auf www.soccerforlife.de zu sehen.

Felix Seuffert, wurde 1984 in Tübingen geboren. Seit 2005 studiert er Fotojournalismus bei Prof. Rolf Nobel an der FH Hannover. Er lebt und arbeitet derzeit in Kapstadt, Südafrika und Hannover, Deutschland.
www.felixseuffert.com
www.2470media.eu

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
Secured By miniOrange