Michael Heck, Anna-Kristina Bauer

Wir. Und die Anderen

„Wir denken immer, Europa ist das Paradies. Wenn ich nach Europa gehe, dann werde ich besser leben, ich werde Geld verdienen und dann meiner Familie helfen. Aber wenn man hier herkommt, sind die Realitäten anders.“

Im vergangenen Jahr sorgten diverse Politiker durch ihre Stammtischparolen in der Integrationsdebatte für Aufsehen – ein Wahlkampfkalkül mit Folgen und ein Schlag ins Gesicht für die in Deutschland lebenden Migranten. Und während sich Sarrazin mit billigen Provokationen in die Bestsellerlisten schreibt, werden seine pseudowissenschaftlichen Thesen mancherorts für bare Münze genommen. Ein großer Rückschritt in einer immer noch leicht aus dem Gleichgewicht zu bringenden Annäherung von Deutschen und Migranten. Dabei braucht es nicht viel – nur ein wenig Respekt.

Papy, ein aus dem Kongo stammender Musiker, Ahmed, Betreiber eines türkisch-deutschen Freundschaftsvereins und Dr. Kalil mit seiner Familie, die während des ersten Golfkrieges den Weg nach Europa fanden, berichten von ihren Erfahrungen in ihrer neuen Heimat Deutschland.

Anna-Kristina Bauer, wurde 1987 in Erlangen geboren. Seit 2008 studiert sie Fotojournalismus an der Fachhochschule Hannover. www.annakristinabauer.com

Michael Heck, wurde 1986 in Heidelberg geboren und studiert ebenfalls seit 2008 Fotografie an der Fachhochschule Hannover. www.michaelheck-fotografie.de