Frederic Lezmi

Beyond Borders – From Vienna to Beirut

Wo endet der Westen, wo beginnt der Nahe Osten? Auf der Reise von Wien nach Beirut verschwimmen die physischen und kulturellen Grenzen und schaffen einen fließenden Übergang.

Vier Monate – von August bis Dezember 2008  – war Frederic Lezmi im Auto von Österreich unterwegs in den Libanon. Als Halblibanese im Schwarzwald aufgewachsen, untersucht er das “Dazwischen” – das, was zwischen seiner europäischen Heimat und seinem langjährigen Beobachtungsfeld im Nahen Osten liegt.

Jenseits gängiger Klischees zeigt er wie sich Morgen- und Abendland durchdringen und überlagern und die Wahrnehmung kultureller Differenzen auf die Probe oder in Frage gestellt wird. Die Fotografien erweisen sich dabei als visuelle Scharniere, als Schnittstellen vielfacher Welten, deren Spielraum zwischen West und Ost jeweils ausgeweitet oder verengt wird.

Frederic Lezmi (*1978) wuchs in Dakar, Genf und im Schwarzwald auf. Er studierte von 2001 bis 2009 Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Dokumentarfotografie an der Folkwang Hochschule in Essen. Seit 2004 konzentriert sich seine fotografische Arbeit vor allem auf Themen im Nahen Osten. Mit einem Stipendium des DAAD studierte er 2005/2006 an der Kunstakademie in Beirut. Seine Diplomarbeit”Beyond Borders” wurde mit dem BFF-Förderpreis und dem Reinhart-Wolf Preis 2009 ausgezeichnet und ist als 11 Meter langes Leporello-Fotobuch bei Schaden.com/White Press erschienen. Seit 2010 ist er Mitglied der Kölner Fotoagentur Laif. Frederic Lezmi lebt und arbeitet in Köln.

www.lezmi.de

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Großartig!
    Es war mir eine Freude diese Arbeit zu sehen.
    Der Fotograf hat einen sehr feinen, detail-orientierten, intelligenten Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
Secured By miniOrange