Jen Tse, Moritz Küstner

Troels’ World

Er träumt davon frei zu sein, er träumt von einer nudistischen Gesellschaft.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nackt sein bedeutet für Troels Jørgensen Freiheit. Der 57 jährige träumt von einer nudistischen Gesellschaft und ist auf der Suche nach Plätzen an denen er seinen Traum verwirklichen kann.

Jeden Sonntag bietet das Schwimmbad Gellerup Badet in Aarhus, Dänemark hierfür einen Raum. Dort trifft er sich mit der kleinen Community von rund 200 Nudisten, die es in Aarhus gibt. Er hofft  durch Demonstration und öffentliche Treffen mehr Menschen vom Nudismus begeistern zu können. „Was ist das Problem?“ fragt er und gibt sich selbst die Antwort: „Das einzige Problem ist die Kälte“.

Dies ist eine Geschichte über Troels’ Welt.

Jen Tse, ist eine kanadische Freelance Fotojournalistin wohnhaft in Kopenhagen, Dänemark. Ihre Lust am Reisen, Menschen treffen und deren Geschichten zu erzählen hat sie in die Slums von Lissabon, in Abwasserkanäle in Bukarest und an viele andere Orte gebracht.  2013 graduierte sie an der Ryerson Universität in Toronto mit einem Bachelor in Journalismus. Zurzeit arbeitet sie an ihrem Abschluss für die Danish School of Media and Journalism über Asylsuche in Dänemark.

www.jentse.virb.com

Moritz Küstner, wurde 1989 in Erfurt geboren. Nach der Schule verbrachte er ein Jahr in Nordvietnam und entdeckte dort seine Liebe für die Fotografie. Seit 2010 studiert er an der Hochschule Hannover Fotojournalismus und Dokumentarfotografie. Zurzeit ist er im internationalen Fotojournalismus Programm an der Danish School of Media and Journalism in Aarhus, Dänemark.

www.moritz-kuestner.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü