Christian Werner

Black Metal

In den Achtzigern in Norwegen entstanden, breitet sich die Musikrichtung rasant in Mitteleuropa aus. Die Anhänger grenzen sich ab und sind extrem. Ihre Erkennungsmerkmale: brennende Kirchen, Mord, Satanismus.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Black Metal ist eine Subkultur entstanden in Norwegen in den 1980er Jahren die sich rasant in Nord- und Mitteleuropa ausbreitete. Diese Szene legt besonders viel Wert auf Abgrenzung, ihre Erkennungsmerkmale sind brennende Kirchen, extremes Gedankengut, Mord, Satanismus und Pentagramme. Bei Auftritten ist es üblich Leichenschminke und stachelige Armbänder zu tragen. Sie huldigen einer Musik, die sehr laut, aggressiv und schnell ist, mit einem Gesang der an das “Bellen von infernalen Höllenhunden” erinnert.

Christian Werner wurde 1987 in Hannover geboren. 2008 machte er 7 Monate lang eine Hospitanz bei der Hannoverschen “Neue Presse”, seit 2009 studiert er Fotojournalismus an der FH Hannover. 2012 wurde er in die Agentur Laif aufgenommen.
www.werner-photography.com

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
Secured By miniOrange