Samaneh Khosravi

Unter Frauen

In Iran findet man vor allem in Großstädten ein vielfältige, öffentlich zelebrierte Schönheitskultur. Modetrends, die aus dem Zusammenspiel zwischen Modernität und Tradition entstanden sind.

Iran ist ein islamisches Land, dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass Schönheit im Allgemeinen verboten wäre, denn entgegen weitverbreiteter Vorurteile herrscht in Iran – besonders in den Großstädten – eine vielfältige, öffentlich zelebrierte Schönheitskultur. Wie die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Welt, wird auch die junge Generation in Iran, die in der Zeit nach der Islamischen Revolution 1979 geboren und aufgewachsen ist, von der Suche nach der eigenen Identität getrieben. Die junge iranische Bevölkerung hat es geschafft, Modetrends zu setzen, die aus dem Zusammenspiel zwischen Modernität und Tradition entstanden sind und ihr Schönheitsideal definiert, gleichzeitig aber auch genügend Ausdrucksstärke besitzt, um ihre individuelle Persönlichkeit hervorzuheben. Auf den Straßen, in den Einkaufmeilen und auf öffentlichen Plätzen sieht man, wie ideenreich und modern – teilweise sogar sehr westlich – sich die heutige Jugend kleidet. Die Fotoreportage von Samaneh Khosravi gibt einen intimen Einblick in die Parallelgesellschaft iranischer Frauen, ihren modischen Fantasien und ihrem Schönheitsbild. Zudem wird durch diese fotografische Momentaufnahme ein flüchtiger, vielleicht sogar ein historisch bedeutsamer Zeitabschnitt festgehalten, der den Blick westlicher Länder auf die heutige iranische Gesellschaft verändern könnte. Ein kurzer Zeitpunkt, bevor sich die iranische Gesellschaft der westlichen Welt nach Jahren der Isolation wieder stärker öffnen wird.

Das Fotobuch “Among Women – Unter Frauen” wird im Kerber Verlag erscheinen und kann zurzeit durch eine Crowdfunding Kampagne unterstützt werden: www.startnext.com/amongwomen

Samaneh Khosravi, geboren 1984 im Iran und dort aufgewachsen. 2003 bis 2008 hat sie Fotografie an der Azad-Universität in Teheran studiert. 2008 zog sie nach Deutschland und begann 2010 das Studium der Fotografie an der FH Dortmund. Zurzeit ist sie Masterstudentin an der FH Dortmund.
www.samaneh.de