Hannes Jung

Falsche Heimat

Nach 17 Jahren der Duldung wurde die Familie Belisha in den Kosovo abgeschoben. Fünf der insgesamt sechs Kinder sind in Deutschland geboren. Ankunft in einer fremden Heimat.

Jan Windszus

Weiße Nächte am Schwarzen Meer

Sechs Wochen lang kommen vor allem junge Menschen nach Kazantip. Auf der Suche nach Freiheit, Musik, Drogen und Sex.

Heinrich Völkel

The Terrible City

“Gegossenes Blei” nannte das israelische Militär die Operation gegen die Hamas im Jahr 2008. Weite Teile des Gazastreifens wurden zerstört, doch die Einwohner haben ihren Lebensmut nicht verloren.

Felix Seuffert

After the War

In seiner Heimat ist er ein gefeierter Fußballstar. Aber dann muss er fliehen und ein neues Leben beginnen, ganz unten.

Gesche Jäger

Was tun

Seit der Wiedervereinigung wurde Deutschland von drastischen sozialen Veränderungen geprägt. Heute sucht im Osten fast jeder fünfte Mann wirkungslos nach einer Frau.

Florian Manz

Der letzte Bauer von Hannover

Hermann Völxen ist 72 Jahre alt und arbeitet jeden Tag. Er liebt seine Kühe, er liebt seinen Beruf. Er ist der Letzte seiner Art.

Daniel Pilar

Crossing Kabul

In den sechziger und siebziger Jahren war die Stadt eine florierende, weltoffene Metropole, sogar beliebtes Reiseziel auf dem “Hippie-Trail” nach Südasien. Doch seit Jahrzehnten herrscht in Afghanistan nun Krieg.

Anna-Kristina Bauer

Melody of Life

Malik Diop kommt ursprünglich aus Senegal und lebt seit 1994 in Deutschland. Er hat sich hier durch die Musik integriert, so fand er Arbeit und seine Freunde. Musik ist eine Weltsprache die jeder versteht. Musik verbindet.

Dawin Meckel

DownTown

Detroit stirbt langsam aus. Wer es sich leisten kann, verlässt die Stadt. Aber die Armen bleiben hier.

Menü
Secured By miniOrange