Sebastian Dorbrietz

Novilleros

Vier Jahre lang war der Stierkampf in Katalonien verboten. Doch seit Kurzem dürfen junge Toreros wieder davon träumen, eines Tages zu den großen Matadores zu gehören.

Martin Friedrich

States of the Blonde Hedgehog

Fünfzehn Kilometer vor der französischen Küste, inmitten des Ärmelkanals, liegt die Insel Alderney. Auf nur acht Quadratkilometern leben hier etwa zweitausend Insulaner – und blonde Igel.

Arka Dutta

Plötzliche Überschwemmung

Es ist das wohl meistbesuchte Viertel von Kalkutta. Doch jedes Jahr, wenn der Aadi Ganga über die Ufer tritt, gerät der Alltag in Kalighat ins Stocken.

Marcus Glahn

Vollzug

An wenigen Orten ist der Unterschied zwischen Innen und Außen stärker wahrnehmbar als im Gefängnis. Innerhalb einer pragmatischen Architektur, die sie gefangen hält, kämpfen die Insassen um ihre Individualität.

Thomas Bergner

Antalya

Die Stadt am Mittelmeer gilt als erschwingliches Strandparadies, beliebt bei europäischen und russischen Urlaubern. Ein Blick hinter die Kulissen des Massentourismus.

Sebastian Wells, Noura Mahdhaoui

Olympia

Die Sommerspiele der 31. Olympiade in Rio de Janeiro bleiben als Spielfeld politischer und wirtschaftlicher Interessenkämpfe auf dem Rücken der Bevölkerung im Gedächtnis. Als Spektakel der Kontroversen.

China Hopson und Jonas Kakó

My Home Is the Delta

Die Fotojournalisten China Hopson und Jonas Kakó waren in den letzten Wochen vor der US-Wahl im Mississippi Delta unterwegs: Porträts aus einem tief gespaltenen Land.

Christian A. Werner

An jedem Sonntag

Sonntag ist Tag des Fußballs in Deutschland. Dann wird es emotional – ob auf dem Platz, dem Sofa oder in der Kneipe.

Jann Höfer

Wie nasser Zement

Bis Mitte der 90er wurden in der Colonia Dignidad Oppositionelle gefoltert und Kinder misshandelt. Heute machen Touristen hier Urlaub und genießen deutsche Volksmusik.

Agnes Stuber

Pauli

Trotz Urbanisierung und modernem Stadtleben haben viele Schweden einen besonderen Bezug zur Natur. Pauli hat diesem Drang nachgegeben: Ein Leben in Stille im Einklang mit der Natur.

Gianluca Pardelli

Hermit Moments

Kaum ein anderes Land ist so verschlossen wie Nordkorea. Doch abseits von Zensur und Propaganda zeigt sich auch die menschliche Seite des Landes.

Janine Graubaum

Kosmos Train

Tausende Kilometer mit der Eisenbahn von Albanien bis Weißrussland: Wie der Charme alter Sowjetzüge einen immer wieder in seinen Bann ziehen kann. Eine Erzählung vom Reisen durch den Osten Europas.

Patrick Junker

Kurze Beine, große Schritte

“Alles findet einen halben Meter über einem statt. Sozusagen in einer höheren Etage. Treppen, Automaten und Regale sind Hindernisse, auf die man täglich stößt.”

Maciej Staszkiewicz

Via Regia

Sie erstreckt sich über 4500 Kilometer von Spanien bis zur heutigen Ukraine – die ,,Königsstraße”, eine der ältesten europäischen Fernhandelsrouten.

Ricardo Wiesinger, Sebastian Dorbrietz

Was es da noch gibt in mir

Mario fühlt sich sexuell zu Kindern hingezogen. Jahrelang verheimlicht er seine Neigung, aus Angst seine Familie zu verlieren. Bis zu einem Moment, der sein Leben grundlegend verändert.

Julia Sellmann

Ecopolis Tiberkul

Ihr Gründer denkt, er sei die Reinkarnation von Jesus Christus. Heute hat die “Kirche des letzten Testaments” in Sibirien rund 4000 Mitglieder.

Ricardo Wiesinger

Was bleibt?

J. B. wollte das schnelle Geld. Zu schnell. Insgesamt zehn Jahre verbrachte er im Gefängnis. Jetzt, mit 70 Jahren, beginnt er ein neues Leben in Freiheit.

Verena Brandt, Nadine Schmid

Dividendenbuffet

„Das kostet und niemand hat was davon. Und dann denken die noch, das hätte was mit Demokratie zu tun, dass sie etwas zu sagen hätten. So ein Quatsch!“

Menü